Kleinkaliber

Jeden zweiten Mittwoch findet das Kleinkaliber Training auf dem Schießstand in Lübtheen statt. Von 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr.

 

Das Kleinkaliberschießen ist eine der Königsdisziplin. Auf 50 m Entfernung wird auf eine KK-Scheibe geschossen. Hier gilt es, die Mitte so genau wie möglich zu treffen.

Wenn Sie glauben, dass „Mitte” = „Mitte” ist - weit gefehlt.

Den nach dem Schießen wird die KK-Scheibe ausgewertet um festzustellen, wie weit der Treffer aus der genauen Mitte heraus ist.

 

Zur Zeit ist jedoch Winterpause!

 

 

Dafür verantwortlich ist:

Klaus Behrendt